direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Techno-Economic Assessment Guidelines “TEA guide”

Lupe

Beschreibung

Die CO2-Nutzung hat ein großes Emissionsminderungspotential und ein großes Marktpotenzial. Derzeit verlangsamt das Fehlen von Bewertungsrichtlinien die Kommerzialisierung. In diesem Projekt wurde vorgeschlagen, solche Richtlinien in Zusammenarbeit mit führenden Forschern, Schlüsselorganisationen und externen Experten zu entwerfen. Diese neu geschaffenen Richtlinien sind die ersten, die eine systematische Anleitung für industrielle, staatliche und akademische Akteure bieten; sie bieten Bewertungsmethoden und Zugang zu relevanten Daten im Bereich der CO2-Nutzung. Die Einbeziehung von Interessengruppen, Fallstudien und starke Aktivitäten zur Kontaktaufnahme gewährleisten eine hohe Akzeptanz der Richtlinien.

Laufzeit: 01.09.2018 – 31.12.2019

Website: TEA guide

Projektpartner

Technische Universität Berlin
Institute For Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS Potsdam)
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH Aachen)
The University of Sheffield

Asszoziierter Partner
The University of Michigan

Förderung

The Global CO2 Initiative
EIT Climate-KIC

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Publikationen

Projekt auf ResearchGate.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.